Auf unseren Internetseiten erhalten Sie Informationen zur Beratung sowie weitere Themen rund um die Gründung und Unternehmenssicherung. Darüber hinaus bieten wir Ihnen ein umfangreiches Veranstaltungsprogramm und viel Wissenswertes für einen erfolgreichen Start in die Selbstständigkeit.
AKTUELLES:
Mode(T)Räume werden wahr! Fashion-Forum für Designerinnen und Gründerinnen in der Modebranche am 24. April 2015

Das Forum „Mode(T)Räume werden wahr!“ richtet sich an Designerinnen, Interessierte und Akteure der niedersächsischen Modeszene, die sich über Unterstützungsmöglichkeiten für die Selbstständigkeit informieren möchten. Dieses Mal berichtet die aus Düsseldorf kommende Sabine Matthiesen unter dem Motto "Zeit ist Geld" über Grundlagen der Finanzplanung für Mode- und Textil-Designerinnen. Themen werden u.a. Preisfindung, Angebot und Nachfrage, Kalkulation, Angebots- und Rechnungsstellung sein.
Grundlagen der Selbstständigkeit - das Basisseminar mit Netzwerkzeit am 07. Mai 2015

Wir zeigen auf, welche Bausteine zu einem schlüssigen Unternehmenskonzept gehören und geben Tipps und Hinweise. Ziel ist es, in kurzer Zeit einen Gesamtüberblick über den Gründungsprozess zu gewinnen. Unser Grundlagen-Seminar findet jeden ersten Donnerstag im Monat statt, nächster Termin ist der Do, 07. Mai 2015 - 16:30-18:30 Uhr.

Workshop: Marketing der Zukunft - Verkaufen in der Kreativbranche geht heute anders am 27. April

Die Zeiten ändern sich und damit verbunden auch das Kaufverhalten und die Ansprüche der KundInnen. Auf der einen Seite müssen Angebote und Leistungen mit unseren KundInnen wachsen, die heute deutlich anspruchsvoller und fordernder sind. Auf der anderen Seite kostet nach "draußen" zu gehen und sich selbst und seine Arbeit zu vermarkten, mitunter einiges an Überwindung und Mut. Welche sich aber dafür entschieden hat, von ihrer künstlerischen, publizistischen bzw. kulturorientierten Arbeit zu leben, tut gut daran, alle Möglichkeiten des Marketing der Zukunft zu verwenden, damit dies auch gelingt.
Gründerinnen-Consult ist wieder mit dabei: Fachkongress WoMenPower am 17. April 2015

Treffen Sie Gründerinnen-Consult beim WoMenPower-Kongress am Freitag, 17.04.2015 im Rahmen der Hannover Messe. WoMenPower steht in diesem Fall für Netzwerk und Information in einem industriell-technologischem Umfeld. Schwerpunkte dieses Jahr sind Qualifikation und Karriere, Beruf und Leben sowie Führung und Kompetenzen. Spannende und unterschiedlich ausgerichtete Vorträge geben Gründerinnen sowie Unternehmerinnen Impulse zu arbeitspolitischen Themen und Karrierefragen. Sie finden Gründerinnen-Consult mit Beraterinnen am Stand 27B im Saal 1.

Gründerinnen-Treff - Die monatliche Netzwerkveranstaltung für Existenz- gründerinnen!

Wir laden Sie ein mit unserer fachlichen Begleitung verschiedene Fragen zu klären und mit anderen Gründerinnen ins Gespräch zu kommen. In lockerer Atmosphäre konkretisieren Sie Ihre individuellen (Etappen-)Ziele im Hinblick auf Ihre Selbstständigkeit und erstellen einen Handlungsplan. Erfahrungsberichte der Teilnehmerinnen und der Austausch untereinander stehen dabei im Vordergrund. Nächster Termin am Mittwoch, 22. April 2015.
Vortrag: Akquise? Jetzt mach ich es! am 04. Mai 2015 um 18.00 Uhr

Akquise: Auf potenzielle KundInnen aktiv zugehen, persönlich oder am Telefon - bei dieser Aufgabe zucken viele ablehnend zusammen. Doch als Unternehmerin ist es ein Teil der täglichen Arbeit. Wer sonst sollte Ihre KundInnen davon überzeugen, dass sie/er Ihr Produkt oder Ihre Leistung unbedingt braucht? Klar, es ist alles einfacher gesagt als getan. Doch der Erfolg beginnt mit dem TUN.

Mode(T)Räume werden wahr! Fashion-Forum für Designerinnen und Gründerinnen in der Modebranche am 22. Mai 2015

Das Forum „Mode(T)Räume werden wahr!“ richtet sich an Designerinnen, Interessierte und Akteurinnen der niedersächsischen Modeszene, die sich über Unterstützungsmöglichkeiten für die Selbstständigkeit informieren möchten. Am 22. Mai freuen wir uns zudem auf Ursula Dreyer, Berufsschullehrerin und Abteilungsleiterin für Textiltechnik und Bekleidung an der Anna-Siemsen Schule in Hannover. Sie wird Schadensfälle aus der Textilreinigung und mögliche Schadensursachen darstellen und daran anschließend die Pflegebezeichnung der GINETEX vorstellen.
Seminar: Selbstständig in Teilzeit - Chancen und Risiken am 28. Mai - 09:30 bis 11:30 Uhr

Eine Teilzeit-Gründung kann vorteilhaft sein, um die Tragfähigkeit der eigenen Idee auszuprobieren oder um Familie und Beruf zu vereinbaren. Wir geben in diesem regelmässig stattfindenden Seminar einen Überblick zu wichtigen Formalitäten, Konzeption, Risiken und Chancen.

Niedersächsisches Netzwerk im Dialog

Erfolgreich selbstständig und sich selbst ständig verbessern: Das war Ziel und Motto des regionalen Workshops des Niedersächsischen Netzwerkes „Gründerinnen kompetent beraten“. Niedersachsenweite Gründerinnenberatungsstellen traten am 18. Februar 2015 im Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung mit erfolgreichen Jung-Unternehmerinnen in einen offenen Dialog und konnten so erfahren, welches Beratungs- und Veranstaltungsangebot besonders relevant und effektiv für Gründerinnen ist und wo noch Bedarf besteht.
Vortrag: Social Media im Einsatz für Gründerinnen am 09. Juni um 18.00 Uhr

KundInnen und KooperationspartnerInnen verbringen immer mehr Zeit im Internet, tauschen sich in sozialen Netzwerken untereinander aus und stellen höhere Anforderungen an das Kommunikationsverhalten von Unternehmen. Darüber hinaus verlangen sie nach einer wechselseitigen, internetbasierten Kommunikation. Dieser Vortrag bietet Ihnen einen ersten Überblick über die Möglichkeiten mit Social Media und richtet sich an Gründerinnen mit wenig Interneterfahrung und/oder wenig Erfahrung mit sozialen Netzwerken, wie Xing, facebook, twitter oder google+.

Seminar: Marketing im Gesundheitsmarkt - Persönliche Stärke und Sichtbarkeit am 03. Juni um 17.30 Uhr

In diesem Seminar erhalten die Teilnehmerinnen wertvolle Impulse für eine erfolgreiche Positionierung auf dem „zweiten“ Gesundheitsmarkt. Im intensiven Austausch wollen wir herausfinden, welche Qualitäten die Unternehmerinnen auszeichnen und mit welchen Mitteln man diese besonders gut hervorheben kann. Auf leicht verständliche und humorvolle Art vermittelt die Referentin einen Überblick über besonders effektive und zeitgemäße Marketing-Methoden.
Seminar: Buchführung für Freiberuflerinnen und Kleingewerbe- treibende am 27. und 28. Juni 2015 - 09:00

Eine ordnungsgemäße Buchführung ist einer der wesentlichen Erfolgsfaktoren bei der Gründung und Führung des eigenen Unternehmens. In diesem Seminar lernen Sie, wie eine Buchführung als Grundlage für die Erstellung der jährlichen Einnahmenüberschussrechnung aufzubauen ist. Es werden alle wichtigen Themen wie z.B. Sortierung und Aufbereitung der Unterlagen, Inhalt einer ordnungsgemäßen Rechnung etc. behandelt.

Seminarprogramm 2015! Vorträge, Workshops, Netzwerktreffen...

Wir bieten Ihnen ein interessantes und spannendes Weiterbildungsprogramm aus Vorträgen, Workshops, Seminaren und Netzwerken an. Das Angebot ist speziell auf die Bedürfnisse von Gründerinnen und Unternehmerinnen zugeschnitten. Für 2015 haben wir unser Themenspektrum für Sie noch einmal erweitert. Wählen Sie aus einer breiten Palette interessanter Themen!
IM INTERVIEW: Wir sprachen mit Juristin Janine Watterott über das Thema Mindestlohn

Das neue Mindestlohngesetz ist auch für GründerInnen ein wichtiges Thema, denn bis auf wenige Ausnahmen haben ab sofort alle beschäftigten ArbeitnehmerInnen in Deutschland Anspruch auf eine Entlohnung von mindestens 8,50 EUR brutto pro Arbeitsstunde. Um alle Unsicherheiten auszuräumen, haben wir die wichtigen Fragen und Antworten zum Thema Mindestlohn mit einer Juristin besprochen.

Rückschau: Das war der 7. Niedersächsische Unternehmerinnen- Kongress 2014 "NEW BUSINESS WOMEN"

Frauenpowertag im Neuen Rathaus Hannover: Mehr als 160 Unternehmerinnen und Gründerinnen machten den 7. Niedersächsischen Unternehmerinnen-Kongress 2014 wieder zum wichtigsten und größten Business-Event für Frauen in Niedersachsen. Sie alle erlebten inspirierende Referent*innen, bekamen Tipps und Trends aus erster Hand und nutzten die Veranstaltung für intensives Networking. Vielen Dank an alle, die dabei waren…
Gründungsinfos per Mail: Abonnieren Sie jetzt unseren Gründungs-Newsletter!

Zusammen mit der Gründungswerkstatt Hannover versenden wir jeden Monat den Gründungs-Newsletter. Falls Sie über interessante Gründungs-News und –Termine informiert werden wollen, klicken Sie bitte auf unten stehenden Link.

Jetzt Teilnahme sichern: FASHION CAMP HANNOVER geht ab 23. Februar in die 3. Runde // HALLE 96

Das FASHION CAMP HANNOVER unterstützt Mode- und Kostümdesignerinnen und alle anderen gründungsinteressierten Frauen im Textilbereich dabei, sich selbstständig zu machen. Die zukünftigen Fashion Startups werden mit einem modularen Qualifizierungsangebot aus Business Facts, Branchen-Know-how und Coaching in ihrer Gründungs- und Aufbauphase begleitet. Zu finden ist das FASHION CAMP HANNOVER im hannoverimpuls Kreativzentrum HALLE 96. Hier ist auch eine Werkstatt für Produktion und Gestaltung entstanden, in der von der Schnittentwicklung, Musteranfertigung bis zur Erstellung ganzer Musterkollektionen Aufträge vergeben werden können. Am 23. Februar 2015 geht´s wieder los! Jetzt anmelden!
Neues Beratungsangebot: Von der Idee zur Gründung - Gründen lernen in drei Schritten

Sie möchten sich selbstständig machen und benötigen Informationen, Beratung und Begleitung bei der Erstellung Ihres Businessplans? Wir unterstützen Sie bei Ihrer Gründungsplanung. Mit unserem Angebot lernen Sie Ihr unternehmerisches Potenzial kennen, klären Ihre Fragen zur Gründung und analysieren Chancen und Risiken Ihrer Geschäftsidee. Wir begleiten die Erstellung Ihres Businessplans und geben Ihnen Feedback. Ein nach AZAV zertifiziertes und förderfähiges Programm für Ihren nachhaltigen Gründungserfolg!

Rütteltest - Die Generalprobe für Ihren Gründungserfolg! Jetzt mitmachen

Sie haben aus Ihrer ersten Gründungsidee ein Geschäftskonzept entwickelt und wollen nun wissen, ob Ihr Vorhaben sich in die Realität umsetzen lässt? Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, Ihr Konzept einer breitgefächerten Jury vorzustellen, welche verschiedene Blickwinkel einnimmt, quer denkt und Ihnen ein wertvolles Feedback gibt: unvoreingenommen, ehrlich und vertraulich. Damit bereiten Sie sich optimal auf typische Präsentationssituationen vor und testen Ihre Fähigkeiten in Stresssituationen, Ihre Standhaftigkeit und Ihre Spontanität.
Steuertipps für nachhaltige Geschäftsideen - 4 Fragen an die Steuerberaterin Julia Nolte

Auch im Bereich des nachhaltigen Business gibt es einige steuerrechtliche Aspekte, die bei der Gründung oder Führung eines nachhaltigen Unternehmens zu beachten sind - etwa, wenn sie Material weiterverarbeiten (Recycling/Upcycling) und dafür keinen Einkaufsbeleg erhalten oder wie man richtig mit dem Thema Spenden umgeht. Die Tipps von Steuerberaterin Julia Nolte dazu und zu anderen Fragestellungen finden Sie hier:

Unternehmerinnen- datenbank - jetzt kostenlos registrieren!

Die Unternehmerinnen- datenbank ist das ideale Präsentations- und Kontaktforum für Ihr Unternehmen im Internet. Ab sofort können Sie hier Ihr Angebot und Know-how, Ihre Produkte und Dienstleistungen kostenlos präsentieren und von neuen Kontakten zu KundInnen, LieferantInnen oder KooperationspartnerInnen aus Ihrem unmittelbaren Umfeld in der Region Hannover profitieren. Registrieren Sie sich in wenigen Minuten kostenlos, einmalig und unkompliziert.
Halle 96 - Zentrum für Kreative

Der Nährboden für Kreativität war und ist in der Region Hannover offenbar sehr fruchtbar. Allerdings: so richtig in Verbindung gebracht wurde er bisher nicht mit diesen Innovationen und kreativen Entwicklungen. Auch deren wirtschaftliche Bedeutung für den Standort wurde und wird oft unterschätzt. hannoverimpuls bietet auf dem historischen Hanomag-Gelände Büro- und Arbeitsflächen für Kreative Unternehmen und Ideen. Angeboten werden zudem die klassischen Leistungen eines Gründungszentrums wie gemeinschaftlich nutzbare Infrastruktur etc.