Auf unseren Internetseiten erhalten Sie Informationen zur Beratung sowie weitere Themen rund um die Gründung und Unternehmenssicherung. Darüber hinaus bieten wir Ihnen ein umfangreiches Veranstaltungsprogramm und viel Wissenswertes für einen erfolgreichen Start in die Selbstständigkeit.
AKTUELLES:
FASHION MEETUP! 1. Branchentreff für Hannovers Modeszene am 13. November 2014

Das Fashion Meetup ist eine neue Veranstaltungsreihe zum Austausch von Designerinnen, Gründerinnen, Startups und weiteren Akteurinnen der Modeszene. Ziel ist es, die noch kleine Modedesignszene am Standort zusammenzubringen. Denn damit diese weiter wächst, braucht es nicht nur textile Kreativität, sondern vor allem gute Kontakte. Dass das erfolgreich funktionieren kann, wollen wir beim ersten Fashion Meetup am 13. November 2014 im Edelstall zeigen. Als kurzen thematischen Input wird Mimi Sewalski vom Avocado Store zur Vermarktung von Fashion sprechen. Außerdem stehen zwei erfolgreiche Fashion-Startups von Frauen auf dem Programm, die ihre Geschäftsideen vorstellen. Im Anschluss ist Zeit, sich und andere Designerinnen, Gründerinnen, Startups in entspannter Atmosphäre bei Snacks & Drinks kennenzulernen und sich untereinander auszutauschen.
RÜCKBLICK "Neue Chancen durch innovative Gesundheits- dienstleistungen“ am 18. Oktober 2014

Die QUaD Fachtagung „Neue Chancen durch innovative Gesundheitsdienstleistungen“ war ein voller Erfolg. Rund 50 Unternehmerinnen kamen ins Central-Hotel Kaiserhof, um den spannenden Vorträgen rund um die Trendthemen der Branche wie „Zukunftsbranche Elder Care Services“, „Barrieren überwinden: Wohn- und Lebensformen der Zukunft“ und „Aufbruch in den 2. Gesundheitsmarkt“ zu lauschen und mitzudiskutieren. Die vielfältig besetzte Diskussionsrunde zum Thema Interkulturalität rundete die Fachtagung ab.

Jetzt Teilnahme sichern: FASHION CAMP HANNOVER geht ab 22. September in die 2. Runde // HALLE 96

Das FASHION CAMP HANNOVER unterstützt Mode- und Kostümdesignerinnen und alle anderen gründungsinteressierten Frauen im Textilbereich dabei, sich selbstständig zu machen. Die zukünftigen Fashion Startups werden mit einem modularen Qualifizierungsangebot aus Business Facts, Branchen-Know-how und Coaching in ihrer Gründungs- und Aufbauphase begleitet. Zu finden ist das FASHION CAMP HANNOVER im hannoverimpuls Kreativzentrum HALLE 96. Hier ist auch eine Werkstatt für Produktion und Gestaltung entstanden, in der von der Schnittentwicklung, Musteranfertigung bis zur Erstellung ganzer Musterkollektionen Aufträge vergeben werden können. Am 22. September geht´s wieder los! Jetzt anmelden!
Save-the-date! Am 6.12. in Hannover: 7. Nds. Unternehmerinnen- kongress 2014 "NEW BUSINESS WOMEN"

Was macht Unternehmerinnen und weibliche Startups heute erfolgreich? Was brauchen sie, um ihr Business erfolgreich zu starten, fortzuführen oder neu aufzustellen? Wie können sie vom aktuellen Wandel in der Arbeitswelt profitieren? Der 7. Niedersächsische Unternehmerinnenkongress am 6. Dezember 2014 im Neuen Rathaus Hannover sucht und gibt auf diese und weitere Fragestellungen Antworten. Er bringt die richtigen Expert*innen auf die Bühne, deren (Geschäfts)Ideen begeistern und die etwas weiterzugeben haben. Er gibt Einblicke in aktuelle und zukünftige Trends und vermittelt in spannenden Sessions fundiertes Wissen, das speziell auf die Anforderungen von Gründerinnen und Unternehmerinnen zugeschnitten ist.

Gründungsinfos per Mail: Abonnieren Sie jetzt unseren Gründungs-Newsletter!

Zusammen mit der Gründungswerkstatt Hannover versenden wir jeden Monat den Gründungs-Newsletter. Falls Sie über interessante Gründungs-News und –Termine informiert werden wollen, klicken Sie bitte auf unten stehenden Link.
48 Stunden für mehr Nachhaltigkeit! Der Gobal Sustainability Jam findet vom 21.-23.11.2014 in Hannover statt

Kreativität trifft auf zukunftsfähige Ideen: In einem interaktiven, spielerischen Prozess entwickeln interdisziplinäre Teams beim Sustainability Jam Produkte, Services und Kampagnen für mehr Nachhaltigkeit von der Idee bis zum konkreten Prototyopen – und zwar weltweit, fast parallel zur gleichen Zeit, in diesem Jahr vom 21. bis 23. November 2014. An ungefähr 60 Orten rund um den Globus. Auch die Landeshauptstadt Hannover wird in diesem Jahr wieder einer der Orte sein, an dem der Sustainability Jam in Deutschland stattfindet. Der Jam ist eingebettet in den Stadtentwicklungsprozess „Mein Hannover 2030“ und findet unter der Mitwirkung von Mitgliedern der Wirtschaftsjunioren Hannover im Kerteam und bei den Coaches statt.

Gründerinnentreff mit FRÜHSTÜCK: Nächster Termin am Do, 20.11.2014 - 09:30 Uhr bis 11:30 Uhr

Der Gründerinnentreff ist ein monatlich stattfindendes, zweistündiges Treffen und bietet Gründerinnen den Rahmen für eine persönliche und berufliche Standort- bestimmung, denn eine Selbsteinschätzung der individuellen Potenziale ist entscheidungsleitend für berufliche Veränderungen und Entwicklungen. In lockerer Atmosphäre nehmen Sie mit uns eine eigene Einschätzung vor und konkretisieren Ihre persönlichen Erfolgs- und Zielvorstellungen. Nächster Termin am Do, 20.11.2014, 09:30 Uhr bis 11:30 Uhr.
Rückschau auf die 1. Women Web Night

Volles Haus bei der 1. WOMEN WEB NIGHT! Wir danken allen AkeurInnen und Teilnehmerinnen für ihre Beiträge und ihr Interesse. Der Vortrag "Online-Recht für Startups" von Rechtsanwältin Viola Rust-Sorge ist online ebenso wie eine kleine Fotogalerie. Unter dem Menüpunkt "Digitale Wirtschaft" finden Sie von allen Startups des Abends ein ausführliches Interview zur jeweiligen Geschäftsidee und den Gründungserfahrungen. Viel Spaß beim Lesen!

Vortrag am 27. November 2014: Wie positioniere ich mich erkennbar auf dem Gesundheitsmarkt?

Viele GründerInnen kennen es: Sie haben eine wunderbare und sehr nützliche Dienstleistung anzubieten, aber niemand weiß es! Der Gesundheitsmarkt ist so vielfältig und farbig geworden wie nie zuvor. Eine zielgerichtete Positionierung und Verankerung Ihres Angebotes innerhalb der Versorgungskette des Leistungsbedürftigen hat hier enorm an Bedeutung gewonnen.
Grundlagen der Selbstständigkeit - das Basisseminar mit Netzwerkzeit am 06.November 2014

Wir zeigen auf, welche Bausteine zu einem schlüssigen Unternehmenskonzept gehören und geben Tipps und Hinweise. Ziel ist es, in kurzer Zeit einen Gesamtüberblick über den Gründungsprozess zu gewinnen. Unser Grundlagen-Seminar findet jeden ersten Donnerstag im Monat statt, nächster Termin ist der Do, 06.November 2014 - 16:30-18:30 Uhr.

4. After Work Dinner: Praxisstyling - Budgetschonende Tipps für ein besseres Wohlfühlambiente am 13.11. #QUaD

Die 4. Ausgabe unseres erfolgreichen Veranstaltungsformates findet erneut am schönen Maschsee statt. Wieder dürfen wir die einzigartige Atmosphäre des Sport- und Wellnessclubs Aspria erleben. Thema des Abends wird sein: Praxisstyling - Budgetschonende Tipps für ein besseres Wohlfühlambiente. Erfahren Sie in entspannter Atmosphäre bei einem leckeren Dinner, welche Vorteile und Chancen das richtige Praxisstyling bietet.
Seminar am 2. Dezember 2014: Aufbau einer Website - Was ist nötig, um online erfolgreich zu sein?

In diesem Seminar zeigen wir Ihnen, welche grundsätzlichen Bestandteile eine Webseite enthalten sollte, damit sie bei Google eine gute Chance hat, gefunden zu werden. Zudem schauen wir uns die wichtigsten OnPage-Kriterien und die wichtigsten OffPage-Optimierungen an.

Seminar: Buchführung für Freiberuflerinnen und Kleingewerbe- treibende am 08. und 09. November 2014 - 09:00

Eine ordnungsgemäße Buchführung ist einer der wesentlichen Erfolgsfaktoren bei der Gründung und Führung des eigenen Unternehmens. In diesem Seminar lernen Sie, wie eine Buchführung als Grundlage für die Erstellung der jährlichen Einnahmenüberschussrechnung aufzubauen ist. Es werden alle wichtigen Themen wie z.B. Sortierung und Aufbereitung der Unterlagen, Inhalt einer ordnungsgemäßen Rechnung etc. behandelt.
Neues Online-Magazin für Freiberuflerinnen in der Kulturwirtschaft kuma gestartet

Das Online-Magazin kuma möchte Gründerinnen und Unternehmerinnen Möglichkeiten aufzeigen, sich im Markt der Kulturwirtschaft zu positionieren. Mit vielen News, Tipps, Informationen, Portraits, Interviews und Lesenswertem rund um das Thema Selbstständigkeit in Hannovers Kulturszene ist es ab sofort online. Ein Highlight ist die Strichmännchenfrau-Galerie - neben GründerInnen und UnternehmerInnen haben auch viele Prominente Strichmännchenfrauen für kuma skizziert.

Neues Beratungsangebot: Von der Idee zur Gründung - Gründen lernen in drei Schritten

Sie möchten sich selbstständig machen und benötigen Informationen, Beratung und Begleitung bei der Erstellung Ihres Businessplans? Wir unterstützen Sie bei Ihrer Gründungsplanung. Mit unserem Angebot lernen Sie Ihr unternehmerisches Potenzial kennen, klären Ihre Fragen zur Gründung und analysieren Chancen und Risiken Ihrer Geschäftsidee. Wir begleiten die Erstellung Ihres Businessplans und geben Ihnen Feedback. Ein nach AZAV zertifiziertes und förderfähiges Programm für Ihren nachhaltigen Gründungserfolg!
Save-the-date: 8.+9.11.2014 Berlin – 25 Jahre nach dem Mauerfall: Frauen gründen (in) Ost und West (grOW)

Die Zukunftskonferenz „Frauen gründen (in) Ost und West (grOW)“, die am 8. und 9. November 2014 ein Vierteljahrhundert nach dem Mauerfall in Berlin stattfindet, eruiert und würdigt erstmals Beiträge und Leistungen von Unternehmerinnen aus dem letzten Vierteljahrhundert in Ost- und Westdeutschland, d.h. der Zeit vor und nach der Wende und thematisiert, welche Erfolgsstrategien und Förderkonzepte sich 25 Jahre nach dem Mauerfall als wirksam erwiesen haben und zukünftig erweisen können. Die Konferenz richtet sich dazu vor allem an Gründerinnen, Unternehmerinnen, Unternehmensnachfolgerinnen und deren Netzwerke, die sich über aktuelle Strategien und Impulse im Gründungsgeschehen informieren möchten, aber vor allem auch aktiv mit eigenen Bedarfen und Fragestellungen in die Entwicklung neuer Förderansätze einbringen möchten.

Grundlagen zur Teilzeit-Selbstständigkeit - Chancen und Risiken am Do., 23. Oktober 2014 - 09:00 bis 11:00 Uhr

Eine Teilzeit-Gründung kann vorteilhaft sein, um die Tragfähigkeit der eigenen Idee auszuprobieren oder um Familie und Beruf zu vereinbaren. Wir geben in diesem regelmässig stattfindenden Seminar einen Überblick zu Themen wie Familienversicherung, Förderung, Risiken und Chancen.
Rütteltest - Die Generalprobe für Ihren Gründungserfolg! Jetzt mitmachen

Sie haben aus Ihrer ersten Gründungsidee ein Geschäftskonzept entwickelt und wollen nun wissen, ob Ihr Vorhaben sich in die Realität umsetzen lässt? Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, Ihr Konzept einer breitgefächerten Jury vorzustellen, welche verschiedene Blickwinkel einnimmt, quer denkt und Ihnen ein wertvolles Feedback gibt: unvoreingenommen, ehrlich und vertraulich. Damit bereiten Sie sich optimal auf typische Präsentationssituationen vor und testen Ihre Fähigkeiten in Stresssituationen, Ihre Standhaftigkeit und Ihre Spontanität.

Steuertipps für nachhaltige Geschäftsideen - 4 Fragen an die Steuerberaterin Julia Nolte

Auch im Bereich des nachhaltigen Business gibt es einige steuerrechtliche Aspekte, die bei der Gründung oder Führung eines nachhaltigen Unternehmens zu beachten sind - etwa, wenn sie Material weiterverarbeiten (Recycling/Upcycling) und dafür keinen Einkaufsbeleg erhalten oder wie man richtig mit dem Thema Spenden umgeht. Die Tipps von Steuerberaterin Julia Nolte dazu und zu anderen Fragestellungen finden Sie hier:
Seminarprogramm 2014! Vorträge, Workshops, Netzwerktreffen...

Wir bieten Ihnen ein interessantes und spannendes Weiterbildungsprogramm aus Vorträgen, Workshops, Seminaren und Netzwerken an. Das Angebot ist speziell auf die Bedürfnisse von Gründerinnen und Unternehmerinnen zugeschnitten. Für 2014 haben wir unser Themenspektrum für Sie noch einmal erweitert. Wählen Sie aus einer breiten Palette interessanter Themen!

Unternehmerinnen- datenbank - jetzt kostenlos registrieren!

Die Unternehmerinnen- datenbank ist das ideale Präsentations- und Kontaktforum für Ihr Unternehmen im Internet. Ab sofort können Sie hier Ihr Angebot und Know-how, Ihre Produkte und Dienstleistungen kostenlos präsentieren und von neuen Kontakten zu KundInnen, LieferantInnen oder KooperationspartnerInnen aus Ihrem unmittelbaren Umfeld in der Region Hannover profitieren. Registrieren Sie sich in wenigen Minuten kostenlos, einmalig und unkompliziert.
Halle 96 - Zentrum für Kreative

Der Nährboden für Kreativität war und ist in der Region Hannover offenbar sehr fruchtbar. Allerdings: so richtig in Verbindung gebracht wurde er bisher nicht mit diesen Innovationen und kreativen Entwicklungen. Auch deren wirtschaftliche Bedeutung für den Standort wurde und wird oft unterschätzt. hannoverimpuls bietet auf dem historischen Hanomag-Gelände Büro- und Arbeitsflächen für Kreative Unternehmen und Ideen. Angeboten werden zudem die klassischen Leistungen eines Gründungszentrums wie gemeinschaftlich nutzbare Infrastruktur etc.